Kati Wilhelm beim BORBET Bike-Biathlon am Start

Biathlon-Olympiasiegerin und TV-Expertin Kati Wilhelm, weitere Top-Sportler und lokale Teams bei spannendem Team-Event bei Mega-Sports am Start.

BeimMountainbike-Festival „Mega-Sports“ inSundern-Hagengibt es neben dem großen SKSBike-Marathon mit 1600 Starter/innen wieder ein weiteres Sport-Highlight: Beim Borbet Bike-Biathlon am Sonntag, 28. April gilt es, neben dem Können auf dem Mountainbike auch eine ruhige Hand am Laser-Biathlon Schießstand zu beweisen. Der gut einsehbare Rundkurs verlangt den Sportlern alles ab – und dann die Herausforderung: Den hämmernden Puls beruhigen und die Zielscheiben treffen – oder in die Strafrunde abbiegen.

Dabei bilden immer zwei Sportler ein Team. Insgesamt treten acht Teams in packenden Duellen gegeneinander an. Nach zwei Vorläufen mit jeweils vier Teams, folgt das große Finale mit den jeweils zwei schnellsten Teams der Vorläufe. 

Acht Teams mit Olympiasiegern und Weltmeister am Start

Mit dabei sind international bekannte Biathleten und Mountainbiker. Den Organisatoren ist es gelungen Kati Wilhelm, die aktuell bereits bei der Biathlon-WM in Östersund als TV-Expertin im Einsatz ist, für die Teilnahme zu gewinnen. Weiterer prominente Biathleten sind angefragt und werden in Kürze bekannt gegeben. Dank der Unterstützung von starken Partnern, kann der Bike-Biathlon und Mega-Sports realisiert werden. Neben den Sponsorenteams von der Brauerei Veltins, SKS und Borbet und A. Menshen aus Werdohl gibt es noch Teams aus Hagens Nachbarorten sowie das das „Local Heroe-Team“ aus Hagen selbst. In den nächsten Tagen werden die einzelnen Teams und deren Starter/innen genau vorgestellt. 

Familientag mit Nachwuchsrennen, Shows und Mitmach-Aktionen

Der Sonntag ist traditionell der Familientag bei Mega-Sports. Schon am Vormittag finden die Sparkassen Nachwuchsrennen der Schüler und Kinder statt. Für alle Teilnehmer gibt es Urkunden und Medaillen. Viele Shows und Aktionen zum mit-machen für kleine und große Kindern runden den Familiensonntag ab. Der Eintritt zu allen Aktionen, auch zum Bike-Biathlon, ist frei.